Beiträge zum Stichwort ‘ asatru ’

… wo der Hammer hängt!

18. August 2011 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Der Mjölnir hat leider ein Imageproblem. Oder genauer gesagt: wer einen Thorshammer trägt, kann unter Umständen in den Verdacht geraten Rechtsextremist zu sein – oder zumindest Anhänger eines emanzipationsfeindlichen und die soziale Wirklichkeiten verschleiernden Weltbildes. Den Fäden der Nornen sei dank sieht die Wirklichkeit doch etwas anders aus, als sie von engagierten, wenn auch leider […]



Predigt anlässlich des 2. Mais

2. Mai 2011 | Von | Kategorie: Fun & Mumpitz

Bekanntlich gibt es keinen Heidenpapst – außer jemandem, dessen Name ich aus Gründen den Spamvermeidung besser nicht nenne, und der sich offensichtlich für etwas in dieser Art hält. Allerdings gibt es, abgesehen von Härtefällen wie dem soeben genannten, offensichtlich Heiden, die Wert auf öffentliche Bekenntnisse nach monotheistischem Vorbild legen – z. B. die Initiatoren des […]



„Die totale Religion“ und der Religionskrieg

16. April 2011 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Die Website „Religion und Politik“ – Exzellenzcluster an der WWU Münster ist immer wieder interessant (auch wenn Ásatrú – jedenfalls so, wie wir es verstehen – eigentlich keine Religion ist). Religiöse Gewalt lässt sich laut Kulturwissenschaftler Prof. Dr. Jan Assmann nur verhindern, wenn Religionen ihren „totalisierenden Anspruch“ aufgeben. Das sagte der Heidelberger Religionswissenschaftler am 12. […]



Spiegel online über Ásatrú auf Island

28. Mai 2010 | Von | Kategorie: Szene

Überraschend guter Artikel auf „Spiegel online“: Respekt für die Natur! Ehre den Vorfahren! Die Mitglieder der isländischen Asatru-Gemeinde glauben nicht an einen allmächtigen Gott, dafür an die pragmatischen Lebensweisheiten der Wikinger. Ihr Anführer ist ein bekannter Filmmusiker – Henryk M. Broder hat ihn besucht. Asatru-Religion in Island Weisheit der Wikinger (Spon) Die „Bibel“ der Heiden […]



6. Germanische Schamanen?

27. August 2009 | Von | Kategorie: Erforscht & Entdeckt

Es gibt Historiker und Religionswissenschaftler – und zwar nicht die schlechtesten – die unumwunden die Vorstellung, es gäbe einen „germanischen Schamanismus“ als „Gewäsch“ bezeichnen. Was nicht nur eine Reaktion angesichts der wild wuchernden Behauptungen der „Germanen-Esoterik“, vor allem ariosophischer Spielart, ist, denn es gibt tatsächlich keine Beweise dafür, dass es Schamanismus im engeren Sinne bei […]



Happy Birthday, Mr. Darwin!

12. Februar 2009 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog, Ætt Feature

Heute, am 12. Februar 2009 jährt sich der Geburtstag des wohl bedeutendsten Biologen aller Zeiten zum 200. Mal: Charles Darwin.
Es ist außerdem fast 150 Jahre her, dass Darwin seine revolutionäre Theorie einer breiten Öffentlichkeit vorstellte: der erste Band von „On the origin of species by means of natural selection“ (Über die Entstehung der Arten durch natürliche Auslese) erschien im November 1859.

Obwohl Darwins Grundannahmen seitdem immer wieder bestätigt wurden, dauert der Meinungskrieg um die Evolution seither an. Auf eine einfache Formel gebracht, sieht es so aus, als ob vielen religiösen Menschen die Evolution irgendwie nicht passt.

Nun ist Ásatrú, jedenfalls im Verständnis der Nornirs Æt, zwar keine Religion, aber wird gern, wie andere Formen des Heidentums auch, als „naturreligös“ bezeichnet.
Wie halten es Ásatrú also mit dem Darwinschen Evolutionsmodell?



Neue Rubriken auf nornirsaett.de

17. Januar 2009 | Von | Kategorie: Ætt Feature, Ætt-News

Die Webseiten der Nornirs Ætt wachsen und gedeihen: Schon vor einer Weile haben wir unseren Artikeln und Essays die zusätzliche Rubrik „Hain & Trommel“ gegönnt, unter der wir seitdem Artikel, die eher praxisorientierte Themen behandeln, einsortieren. Der neueste Artikel führt dort z.B. in das Thema „Räucherung“ ein. Gemeint sind damit freilich Dufträucherungen, auch wenn sich […]



Isländische Asatru im Kanadischen TV

6. Januar 2009 | Von | Kategorie: Medien, Szene

Ein sehr schönes Fundstück einer überraschend neutrale Darstellung isländischen Asatrus im kanadischen Fernsehen auf Youtube. Ton allerdings nur in englisch.



Der kleine Unterschied

26. Oktober 2008 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild

Freyja die Schöne und Odin der Schreckliche, der starke Thor und die Schicksal webenden Nornen… Das sind sie doch: die typischen Gestalten aus dem germanischen Götterhimmel? Nicht wahr? Nun jein: als typisch mögen sie gelten. Aber ob wir sie germanisch nennen dürfen – das steht in offener Frage.

Die historischen Kulturen, die wir heute als germanische bezeichnen, waren weitgehend schriftlos. Im Gegensatz zu Römern und Griechen machten sich Germanen nicht die geringste Mühe, ihre möglichen Gedanken späteren Generationen einigermaßen nachvollziehbar mitzuteilen. […]



Wer erleuchtet das Meer? (Teil 1)

11. Oktober 2008 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild

Gefragt nach meinen Göttern, komme ich ins Schwitzen: je mehr ich von ihnen erzähle, desto weniger erfährt man dabei über Asatrú. Fange ich aber damit an, muss ich soviel erklären, dass ich kaum mehr zum sog. Spirituellen komme. Ist Asatrú überhaupt spirituell? Diese Frage ist leicht zu beantworten. Aber warum sollte ich das tun? Ich […]