Beiträge zum Stichwort ‘ Römer ’

Dionysisch-ekstatische Kulte im frühen Rom

21. Juni 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Bisher galt es als ausgemacht, dass die ekstatischen dionysischen Kulte, wie sie vor allem aus dem griechischen Kulturraum bekannt sind, der altrömischen Zivilisation lange Zeit fremd waren. In ihrer Doktorarbeit zeigt Carina Håkansson (Universität von Göteborg), dass durchaus dionysische Kulte im frühen Rom um 500 v. u. Z. stattgefunden haben könnten.



Filmprojekt: Dokudrama über die Vorgeschichte des Limesfalls

7. März 2010 | Von | Kategorie: Medien

Unter dem Arbeitstitel „A.D. 235 – Fall des Limes“ produziert die Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart zur Zeit ein 60-minütiges Dokudrama, das die politischen und militärischen Ereignisse an der römischen Reichsgrenze skizziert, die zum Fall des Limes im Jahr 260 führten. Das zentrale Ereignis ist der Mord an Kaiser Severus Alexander und dessen Mutter Mamaea […]



Germanische Sklavenhalter

22. Februar 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Es ist eine, wenn auch selten thematisierte, historische Binsenwahrheit: unter den zahlreichen Volksgruppen, die wir als „Germanen“ zusammenfassen, gab es ausgesprochene Sklavenhalterkulturen.



Neue Grabungen auf römisch-germanischen Schlachtfeld am Harzhorn geplant

6. Januar 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Archäologen der Freien Universität Berlin planen weitere Grabungen auf dem vor zwei Jahren entdeckten römisch-germanischen Schlachtfeld am Harzhorn im Landkreis Northeim. Insgesamt haben die Archäologen in dem Waldstück in der Nähe des Kalefelder Ortsteils Oldenrode schon rund 1000 Fundstücke römischer Herkunft aus dem Boden geholt. Dabei handelt es sich vor allem um Waffen, Waffenteile und […]



Hausen wie die Vandalen? Von Wegen!

5. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Unter Kennern der spätantiken Geschichte ist es seit Jahrzehnten eine Binsenweisheit: das germanische Volk der Vandalen trägt seinen üblen Ruf zu unrecht. Eine sehr gute Richtigstellung des Mythos von den kulturunfähigen, gewaltliebenden und rücksichtslosen Barbaren gibt Zeit.de: Kultivierte Eroberer.



Neue römerzeitliche Funde in Aachen

13. Juli 2009 | Von | Kategorie: Wissenschaft

In zwei Baustellen in der Aachner Innenstadt, in der Ursulinerstraße und am Münsterplatz, wurden Reste römischer Bauwerke entdeckt. Schon die Ausgrabungen im Aachener Elisengarten zeigten, dass Aachen, entgegen einer weit verbreiteten Ansicht, in der Römerzeit keineswegs nur eine Badestätte war.



„Europa brennt“ – Kunst der Völkerwanderungszeit

9. Juni 2009 | Von | Kategorie: Termine

Kunst der Völkerwanderungszeit im Römisch-Germanischen Museum in Köln. Die Zeit zwischen Spätantike und frühem Mittelalter, meist mit dem nicht ganz richtigen Begriff „Völkerwanderungszeit“ bezeichnet, ist in Europa eine Epoche tiefgreifender Umwälzungen. „Europa brennt“ – denn diese Zeit ist von Unsicherheit und Krieg geprägt – aber auch von bemerkenswertem künstlerischem Schaffen.



Vortragsreihe über die Varusschlacht in Berlin

21. März 2009 | Von | Kategorie: Termine

Am 20. April 2009 beginnt eine öffentlichen Vorlesungsreihe um die Varus-Schlacht vor 2000 Jahren an der Freien Universität Berlin.



Hörnerhelme und Rauschebärte: Film „Hermannschlacht“ von 1924

10. März 2009 | Von | Kategorie: Medien

1922 war er als nationales Propagandastück geplant, als er 1924 in die Kinos kam, war er ein erfolgreicher Monumentalfilm, heute wirkt er unfreiwillig komisch: Der Stummfilm „Die Hermannschlacht“.



Römische Schätze in Wien

28. Februar 2009 | Von | Kategorie: Termine

Vom 4. März bis 1. Juni 2009 präsentiert das Naturhistorische Museum Wien die Ausstellung „Reiche Römer in Vindobona – Gold und Edelsteine aus dem Albertina-Gräberfeld“.