Beiträge zum Stichwort ‘ Politik ’

Rechtspopulisten-Gefahr

5. Juni 2009 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Bei der Europawahl haben in den Niederlanden die Rechtspopulisten der PVV 15 % der Wählerstimmen bekommen und sind damit zweitstärkste Partei geworden. Nun ist das allgemeine Entsetzen groß:



Unsere geliebte Bundesregierung gibt bekannt …

25. Mai 2009 | Von | Kategorie: Fun & Mumpitz

Deutschland feiert 60 Jahre Grundgesetz – die geliebte Bundesregierung feiert mit, bevor das Grundgesetz nun in Rente geschickt wird: http://die.geliebte.bundesregierung.in.der.schwatzbude.de/



Antisemitischer Hetzer wird UNESCO-Chef

25. Mai 2009 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

So wie es aussieht, wird mit Faruk Housni jemand der nächste Generaldirektor der UNESCO, der unter anderem meint, Israel hätte nie einen Beitrag zur Zivilisation geleistet, es hätte sich immer nur die Güter anderer angeeignet, und dass die internationalen Medien von Juden infiltriert seien, die dort Lügen verbreiten. Eines Kulturpolitikers, der schon mal Bücherverbrennung empfiehlt. […]



Grundrechtsfeste: Der Aktionstag am 23. Mai 2009

16. Mai 2009 | Von | Kategorie: Termine

Am 23. Mai, dem 60.Geburtstag des Grundgesetzes und damit der Bundesrepublik Deutschland, veranstalten die lokale Gruppen im Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung zusammen mit anderen Organisationen einen bundesweiten Aktionstag in vielen deutschen Städten. Bundesweiter Flashmob zum 60. Geburtstag des Grundgesetzes



Denkfalle Religionsbegriff

26. April 2009 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Heute (Sonntag, 26. April 2009) ist sie endlich vorbei, die ideologiegeladene Schlammschlacht über eine – rational gesehen – schulpolitische Marginalie in Berlin: Der „Volksentscheid über die Einführung des Wahlpflichtbereichs Ethik/Religion“. Tatsächlich geht es bei der Schlammschlacht gar nicht um ein Schulfach, denn sonst wäre die Sache medial so verpufft, wie z. B. die skandalösen Einschränkungen […]



Demnächst Gesetz: Aus den Augen, aus dem Sinn

26. März 2009 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Wie leider nicht anders zu erwarten war, handeln unsere Politiker tatsächlich so, wie hier im Gjallarhorn vorhergesagt: Aus den Augen, aus dem Sinn. Was die Bundesregierung, allen voran die erschreckend naiv wirkende Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen, jetzt beschlossen hat, und was demnächst wahrscheinlich Gesetz sein wird, nämlich Sperrlisten für Kinderporno-Internetseiten, ist bestenfalls (!) Symbolpolitik […]



Arminius ist nicht „Hermann“

26. Februar 2009 | Von | Kategorie: Erforscht & Entdeckt, Ætt Feature

Ein wenig sieht er aus als sei er einem „Asterix“-Heft entsprungen, mit seinem Flügelhelm: der „Hermann“ auf der Grotenburg, bei Detmold im Teutoburger Wald. Hermann, nicht Arminius. Denn Hermann ist eine Kunstfigur der Neuzeit, die nur lose auf dem historischen Cheruskerfürsten, dessen germanischer Name nicht bekannt ist, beruht. Hermann – das ist die Hauptfigur in […]



Zuerst trifft es immer die Juden, und dann …

12. Februar 2009 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Es ist eine alte Erfahrung: In Krisenzeiten werden „Sündenböcke“ gesucht, weshalb in solchen Zeiten der Antisemitismus wächst. Dass es Antisemiten nicht bei Kneipenpöbeleien belassen, ist leider auch keine neue Erfahrung: Mehr antisemitische Straftaten in Sachsen. Bei einer Umfrage der Antidiffamierungsliga in sieben europäischen Ländern ergab sich, dass fast ein Drittel der Befragten Juden für die […]



Wettbewerb „Zivilcourage vereint“

11. Februar 2009 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Mit dem Wettbewerb „Zivilcourage vereint“ soll Engagement gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus unterstützt werden. Zur Teilnahme rief der Bundestagsabgeordnete Dr. Dietmar Bartsch („Die Linken“) Jugendliche und junge Erwachsene auf. Die kreativsten Wettbewerbsbeiträge werden prämiert. Einsendeschluss ist der 3. April 2009. Es können sowohl künstlerische Beiträge (Songs und Gedichte, Video-Clips, Drehbücher/Manuskripte, Foto-Dokumentationen) als auch technische Konzepte […]



Aus den Augen aus dem Sinn

15. Januar 2009 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Zensur ist das neue Allheilmittel, dass von der Politik gegen das böse Internet, in dem sich Terroristen und Pädophile tummeln, auserkoren wurde – genauer gesagt: Filterung. Also Ausblenden von Inhalt beim Provider, nach einer Liste, die vom Bundeskriminalamt geliefert werden soll. China als leuchtendes Vorbild. Kinderpornografie wird also dadurch bekämpft, dass Teile des Internets für […]