Beiträge zum Stichwort ‘ asatru ’

Lesenswertes Interview: FOR-Interview mit dem Vorsitzenden des „Eldarings“

10. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Szene

Andreas Mang, 1. Vorsitzender des Ásatrú-Vereins Eldaring e.V. und Autor des Buches „Aufgeklärtes Heidentum“ gab dem „Forum Offene Religionspolitik“ ein Interview. Interview mit Eldaring, einer heidnischen Gemeinschaft Andreas arbeitet meiner Ansicht nach sehr gut heraus, was modernes Heidentum ausmacht, und räumt mit gängigen Missverständnissen auf. Eldaring e. v.



Stephan Grundy – nicht „rechts“ aber „völkisch“?

29. September 2013 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Szene

Üblicherweise werden die Begriffe „völkisch“ und „rechtsextrem“ eng miteinander verklammert. Angsichts der Tatsache, dass die Weltanschauung sowohl die „alten Nazis“ wie ihre „modernen“ Nachfolger durch und durch völkisch-rassistisch ist und auch die „Neuen Rechten“ völkisch denken, überrascht das nicht. Wie nicht zuletzt ein Blick nach Ungarn zeigt, kommt völkisches Denken aber nicht nur bei „Rechtsextremisten“ […]



Vorchristlicher Tempel aus Skandinavien in Paderborn

27. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Termine

Im vergangenen Jahrzehnt stießen Forscher in Uppåkra nahe Lund in Südschweden, erstmals auf eine vorchristliche Tempelanlage in Nordeuropa. Bei den umfangreichen Grabungen ab 1997 sind rund 3000 Gegenstände zutage gekommen. Die meisten Funde gehörten in die Epochen von der Germanischen Eisenzeit bis zur Wikingerzeit. Der Zeitraum vom 7. bis 10. Jahrhundert ist besonders stark vertreten. […]



Winternacht – Vetrnóttablót

22. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild, Ætt Feature

In manchen Traditionen vermischen sich das Erntedankfest und das Fest zum Winterbeginn, schon wegen ihrer zeitlichen Nähe, obwohl die beiden Herbstfeste unterschiedliche Anlässe haben: Dankopfer für die Ernte – zum Beispiel für den Fruchtbarkeitsgott Freyr (ein überlieferter Name für das Entedankopfer ist Freyfaxi) und Schutzopfer gegen die Gefahren der dunklen Jahreszeit -zum Beispiel an den […]



„Wyrd Sisters“ – Gedanken über die Nornen

2. Juni 2012 | Von | Kategorie: Germanisches und Kulturelles, Kultur & Weltbild, Ætt Feature

Die Nornen (altnordisch nornir) sind für uns von zentraler Bedeutung. Nicht zufällig nennt sich unsere Gemeinschaft „Nornirs Ætt“.

Kurz und einfach gesagt, sind die Nornen Personifikationen des Schicksals. Schicksalsfrauen und, im Falle der drei Nornen am Urdbrunnen, Schicksalsgöttinnen.

Nun legten die Germanen, glaubt man Tacitus, sehr großen Wert auf Weissagungen und Orakelsprüche. Zusammen mit dem, was neuzeitliche Gelehrte aus der gut 1000 Jahre später aufgeschriebenen eddischen Literatur zu erkennen glaubten, führte das zu der bei Lichte besehen ziemlich abwegigen Vorstellung, die heidnischen Germanen seien orakelgläubige Fatalisten gewesen.
Weniger absurd, aber folgenschwer, sind die Hypothesen über den „germanische Schicksalsglauben“ und den „heroische Pessimismus“.



Fremde alte Welten – Teil 2: Nordeuropa, wikingerzeitlich

18. Mai 2012 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild

(Teil 1: Griechenland, antik) Ein Gespräch im Bürgerhaus Eidelstedt Auf einen anderen Aspekt des Phänomens historischer Kulturen, die „exotischer“ sind, als ihre fiktiven Gegenstücke, stieß ich in einer anderen trauten Runde von Science-Fiction-Fans und -Schaffenden. Es war wieder am Abend nach einem Science Fiction-Con, in diesem Falle dem „4. Hamburger Zellaktivator-Con“. Wir saßen bei Rotwein […]



Verfolgte Christen, verfolgte Heiden?

15. Mai 2012 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Seit einige Jahren beklagen Kirchenvertreter und kirchennahe Politiker eine Christenverfolgung, die in vielen Regionen der Welt statt fände. Unbestreitbar ist, dass in fast allen Ländern der Erde Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen verfolgt und unterdrückt werden. Darunter sind unbestreitbar auch viele Christen. Die Frage ist allerdings, ob diese Christen tatsächlich wegen ihres Glaubens bzw. ihre […]



Isländischer Animationsfilm „Thor“ hat internationale Premiere

14. Februar 2012 | Von | Kategorie: Medien

Am 12. Februar 2012 hatte der 3-D-Animationsfilm mit dem Verleihtitel „Legends of Valhalla: Thor“, Islands erster computeranimierter Film in voller Spielfilmlänge, seine internationale Premiere – und zwar in Südkorea. Der isländische Kinostart des 3-Animationsfilms war bereits am 13.10.2011. Der Film läuft dort sehr erfolgreich, nach Angaben der Produzenten haben 10 % der Bevölkerung ihn schon […]



Sonnwendriten 2012 – Vortreffen im Februar

22. Januar 2012 | Von | Kategorie: Termine

Seyd gegrüßt Schwestern und Brüder, Freunde und Freundinnen Seit vielen Jahren, über ein Jahrzehnt, trifft Venayra sich mit vielen verschiedenen Menschen zu dieser Zeit um mit Ihnen zusammen in der Natur, rituell auf ein Jahresziel zuzugehen. Traditionen sind entstanden und so gibt es mehrere Vortreffen in denen alles vorbereitet und gemeinsam besprochen wird. Diese finden […]



Gemischte Gefühle: Thriller „Blutadler“ wird verfilmt

2. November 2011 | Von | Kategorie: Medien

In Hamburg haben am 1. November die Dreharbeiten für den Thriller „Blutadler“ nach dem gleichnamigen Roman des schottischen Bestseller-Autors Craig Russel begonnen. Nach „Wolfsfährte“ermitteln zum zweiten Mal Kriminalhauptkommissar Jan Fabel (Peter Lohmeyer) und sein Team Lisa Maria Potthoff als Maria Klee, Ina Paule Klink als Anna Wolff sowie Hinnerk Schönemann als Henk Herrmann) in einem […]