Beiträge zum Stichwort ‘ steinzeit ’

Elfenbeinwerkstatt zeigt: Raumplanung gab es schon vor 35.000 Jahren

14. September 2012 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Auf dem mindestens 35.000 Jahre alten Fundplatz Breitenbach bei Zeitz in Sachsen-Anhalt wurde eine Elfenbeinwerkstatt früher moderner Menschen in Europa entdeckt. Die Entdeckung der Archäologen des Forschungszentrums und Museums für menschliche Verhaltensevolution (MONREPOS) ist, zusammen mit den zuvor in Breitenbach ausgegrabenen Raumstrukturen, einer der frühesten Belege für gesellschaftlich koordinierte Raumnutzungskonzepte. Der Überraschungsfund glückte den Archäologen […]



„Älteste Kunst“ Europas noch älter

25. Mai 2012 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Neue Datierungen von der Geißenklösterle-Höhle in Südwestdeutschland belegen frühe Ankunft des anatomisch modernen Menschen und die frühe Entstehung von Kunst und Musik. Wissenschaftler der Universitäten Oxford und Tübingen haben neue Radiokohlenstoffdatierungen von der Geißenklösterle-Höhle auf der Schwäbischen Alb soeben im Journal of Human Evolution veröffentlicht. Die neuen Datierungen wurden durch eine verbesserte Methodik zur Vermeidung […]



Bauern aus dem Süden brachten den Ackerbau nach Schweden

28. April 2012 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Steinzeitliche Bauern aus dem Mittelmeerraum wanderten vor mehr als 5.000 Jahren bis nach Schweden und brachten damit die Landwirtschaft in den Norden Europas. Das zeigt der genetische Vergleich von vier in Schweden gefundenen Menschenskeletten aus jener Zeit. Das Erbgut der drei untersuchten Jäger und Sammler unterschied sich deutlich von dem eines steinzeitlichen Bauern, der zur […]



Eiszeitriesen — Mammuts in Nebra

31. März 2012 | Von | Kategorie: Kurzes & Aktuelles, Termine

Eine Sonderpräsentation in Nebra vom 30.3. — 4.11.2012. Lebensechte Rekonstruktionen, Skelette und Skelett-Teile von Mammut, Höhlenbär & Co. vermitteln ein lebendiges Bild der Zeit vor 100.000 Jahren. Nach der erfolgreichen Sonderschau „Ötzi — Tod im Eis“ im vergangenen Jahr zeichnet „Eiszeitriesen — Mammuts in Nebra“ seit heute ein lebendiges Bild der eiszeitlichen Umwelt — lange […]



Von wegen“in uns allen schlummert noch der Steinzeitjäger“

12. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Die Grundthese der Evolutionspsychologen lässt sich mit „In uns allen schlummert noch der Steinzeitjäger“ zusammenfassen. Eine scheinbar plausible Erklärung für „irrationales Verhalten“, von Krieg bis Fremdgehen, von der Vorliebe von Männern für großbrüstige Frauen bis zum „Sammeltick“. Wir wären eben biologisch an ein altsteinzeitliches Leben angepasst, in den letzten paar tausend Jahren, so die Evolutionspsychologen, […]



Wann wurde das Rad erfunden?

19. März 2011 | Von | Kategorie: Termine

Sonderausstellung „“Weit herumgekommen – Mobilität seit der Steinzeit“ im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee, vom 15. April – 6. November 2011.



Wikinger schrieben steinzeitlichen Objekten magische Eigenschaften zu

6. Februar 2011 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Dass für die Wikinger steinzeitliche Objekte offenbar magische Qualitäten hatten und dass solche „Antiquitäten“ für die Kultur der frühmittelalterlichen Nordeuropäer mehr bedeuteten, als bisher angenommen, legen neue archäologische Funde nahe.



Läuse verraten: Kleidung gibt es seit 170 000 Jahren

7. Januar 2011 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Menschen fingen vor 170.000 Jahren an, Kleidung zu tragen. Eine neue Studie legt nahe, dass unsere Vorfahren nach der vorletzten Eiszeit erstmals Kleidung trugen, wohl weil es zu kühl war, um sich nackt wohl zu fühlen. Darauf weisen Untersuchungen an Läusen hin. Die Wissenschaftler konnten nachweisen, dass sich aus den Kopfläusen vor etwa 170.000 Jahren […]



Mahlsteine aus der Altsteinzeit

21. Oktober 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Unstrittig ist: Die Menschen in Europa vor 30000 Jahren lebten vom Sammeln genießbarer Pflanzenteile und von der Jagd. Unklar ist hingegen, in welchem Umfang Pflanzenkost gegessen wurde. Analysen von steinernen Reibe- und Mahlwerkzeuge, die aus Fundorten in Italien, Russland und Tschechien stammen, sprechen dafür, dass schon in der Altsteinzeit regelmäßig nahrhafte Pflanzen verarbeitet und gegessen […]



Nordeuropa schon vor 800.000 Jahren besiedelt

8. Juli 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Die ersten Menschen besiedelten das nördliche Europa schon vor rund 800.000 Jahren, 100.000 Jahre früher als bisher angenommen. Vor etwa 1,8 Millionen Jahren begannen Frühmensch von Afrika aus Eurasien zu besiedeln. Bisher herrschte die Ansicht vor, dass die an tropischen Bedingungen angepassten Frühmenschen erst relativ spät in die kühlen Regionen Nordeuropas vordrangen. Neue Grabungsfunde eines […]