Beiträge zum Stichwort ‘ slawen ’

Spektakuläre achäologische Funde in Ribbeck (Havelland)

8. Juli 2011 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Spektakuläre Funde machten Archäologen des Denkmalamts Brandenburg in Ribbeck (Havelland). Bei einer standardmäßigen Bodenuntersuchung für Bauarbeiten an der Bundesstaße 5 stießen sie auf einen spätslawischen Friedhof. Mindestens 36 Skelette werden in der Fundstätte vermutet. Solch eine große Zahl von Körpergräbern aus der Slawenzeit an einem Ort ist selten. Ein Tongefäß aus dem 11. Jahrhundert ermöglicht […]



Ostholstein: Slawen und Neusiedler lebten Tür an Tür

11. März 2011 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Untersuchungen der Funde am Hof Grellenkamp (in Ostholstein) bestätigen: Im hohen Mittelalter haben Zuwanderer aus dem Westen und ansässige Slawen gemeinsamen ein Dorf bewohnt.



Wie heidnische Slawen das Christentum sahen

22. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Normalerweise wird Geschichte von den Sieger geschrieben – die Geschichte der Christianisierung des heutigen Nordostdeutschlands ist keine Ausnahme. Wie sahen die heidnischen Polaben, Westslawen, die im Südosten des heutigen Schleswig-Holstein und im heutigen Mecklenburg lebten, das Christentum? Das englische Portal für mittelalterliche Geschichte Medievalists.net berichtet über einen älteren (aber offensichtlich außerhalb der Fachkreise wenig bekannten) […]



Anklam: ungewöhnlicher Silberschatz aus der Wikingerzeit

6. September 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Einen 1.200 Jahre alten Silberschatz haben Archäologen bei Anklam (Mecklenburg-Vorpommern) entdeckt. Das Forscherteam barg 82 Münzen und Münzfragmente sowie einen Armreif und drei Silberbarrenstücke. Damit ist der Schatz von Anklam einer der spektakulärsten Funde aus dem frühen Mittelalter im südlichen Ostseeraum. […]



Slawentage in Oldenburg (Holstein) am 24. und 25. Juli

5. Juli 2010 | Von | Kategorie: Termine

Wie jedes Jahr öffnet das Wallmuseum bei Oldenburg in Holstein seine Tore zum großen Mittelalterfest. Am 24. und 25. Juli 2010 ab 10 Uhr gibt es volles Programm und großes Vergnügen für kleine und große Slawen und Wikinger.



Ausgrabungen im Gründungsviertel Lübecks

11. Januar 2010 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Lübeck ist älteste planmäßig angelegte deutsche Ostseestadt und gilt als Prototyp der modernen abendländischen Gründungsstadt. In einer der größten Grabungskampagnen Deutschlands suchen Archäologen in den kommenden vier Jahren nach den ältesten Siedlungsspuren der Hansestadt. Auf 9000 Quadratmetern graben sie bis zu fünf Meter tief und hoffen, die Reste der ersten Siedlung zu finden, der Graf […]



Großgrabung an ICE-Strecke: Mehr als „nur“ Bronzezeitgräber

21. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Dass Archäologen auf der künftigen ICE-Strecke Erfurt-Halle/Leipzig Gräber aus der frühen Bronzezeit entdeckten, ging bereits im großen Umfang durch die Medien: Forscher finden 4000 Jahre alte Skelette (SpOn) (Ausführlicher Bericht mit Fotostrecke.) Dabei geht ein wenig unter, dass die spektakuläre Funde frühbronzeitlicher Gräber nur eines von vielen Ergebnissen einer aufwendigen Großgrabung mit 150 Mitarbeitern in […]



Ist Halle (Saale) eine keltische Gründung?

5. Dezember 2008 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Nach einer Faustregel sind Städte, deren Namen das Wort „Hall“ enthalten, von Kelten gegründete Orte, an denen Salz gewonnen wurde. Auf Hallstatt, Bad Reichenhall, Schwäbisch Hall, Hall (in Tirol), Hallein und Halle (in Belgien) trifft diese Regel zu. Auch in Halle an Saale gibt es Salzquellen. Es ist allerdings durchaus umstritten, ob der Name der […]



Die Sachsenkriege (Teil 3)

28. September 2008 | Von | Kategorie: Erforscht & Entdeckt

Der Partisanenkrieg bis zur Kapitulation Widukinds (783 -785)
Die Spätphase der Sachsenkriege (786 – 810)

Kommentierte Literaturliste