Beiträge zum Stichwort ‘ Römer ’

„Das Imperium der Götter“ – Ausstellung in Karlsruhe

30. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Termine

Hinweis, da dieser Artikel immer noch sehr oft abgefragt wird: Die Ausstellung „Das Imperium der Götter“ ist seit dem 18. Mai 2014 vorbei! Infos über aktuelle Sonderausstellungen am Badischen Landesmuseum. Welche Bedeutung besaß Religion im römischen Weltreich? Waren die Götter die eigentlichen Herrscher des Imperiums? Im Leben der Römer, die sich selbst für die „religiösesten […]



Griechische Götter zu eigenem Schutz bestattet

12. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Als im Römischen Reich heidnische Bräuche verboten wurden, haben die Einwohner von Milet ihre Götterbilder sanft zur letzten Ruhe gebettet. Das legen Funde von Archäologen nahe. Sie haben unter dem Theater des heute türkischen Ortes Götterstatuen gefunden. Die Mamorfiguren waren mit Öllampen zusammen unter Dachziegeln verborgen worden. Die Forscher vermuten, dass das zum Schutz der […]



Archäologen entdecken Kettenhemd eines römischen Soldaten

17. August 2013 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Die Römer trugen bei Kämpfen öfter Kettenhemden – den Germanen waren die Dinger meistens zu schwer. Deshalb vermuten Wissenschaftler der Freien Uni Berlin auch, dass ihr Fundstück einem Römer gehört haben muss. Die Überreste des Kettenhemds haben sie nördlich von Göttingen gefunden. Dort haben sich Römer und Germanen im Jahr 235 wahrscheinlich eine erbitterte Schlacht […]



Was antike Glasperlen über Handel und Handwerk der Römerzeit verraten

11. August 2013 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Die Rohstoffe antiker Glasperlen, die in ehemals rätischen Siedlungen in Bayern gefunden wurden, stammen offenbar nicht aus dieser Gegend – einige kamen offensichtlich aus Ägypten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Perlen am Forschungsreaktor TRIGA im Institut für Kernchemie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU). Insgesamt standen 42 Glasperlen, 38 aus der frühen Kaiserzeit (30 […]



Energie- und roffstoffeffizient: Beton nach altrömischem Vorbild

6. August 2013 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Die Archäologie hat in einer Gesellschaft, in dem der wirtschaftliche Nutzen oberstes Ziel aller kulturellen Aktivitäten ist, den Ruf ein schönes, aber ökonomisch wenig nützliches „Orchideenfach“ zu sein. Ein gutes Argument gegen auf ökonomische Effizienz gebürstete Archäologieverächter sind alte, oft in Vergessenheit geratetene technische Verfahren, die nicht selten effizienter sind als ihre modernen Gegenstücke. Schon […]



Göttliche Wochentage

21. Juli 2013 | Von | Kategorie: Erforscht & Entdeckt, Ætt Feature

Bekanntlich tragen drei unserer Wochentage bis fast zur Unkenntlichkeit verschliffene germanische Götternamen: Dienstag, Donnerstag und Freitag. Ursprünglich waren es vier, und wenn man, wie die „alten Germanen“, auch Sonne und Mond Göttinnen und Göttern zuordnet, sogar sechs. Kompatible Götter Dass das so ist, liegt daran, dass heidnische Götter und damit auf die nach Göttern benannten […]



Varusschlacht – Wie die Germanen mit Kriegsbeute umgingen

30. Mai 2013 | Von | Kategorie: Wissenschaft

In der Geschichtsschreibung ging sie als „Schlacht im Teutoburger Wald“ ein, die sogenannte Varusschlacht, in der im Jahre 9 unserer Zeitrechnung ein römisches Heer einem Bündnis germanischer Stämme unterlag. Seit 25 Jahren wird in Kalkriese nördlich von Osnabrück ein ausgedehntes Kampfareal archäologisch erforscht, das sehr wahrscheinlich als Ort dieser militärischen Auseinandersetzung identifiziert werden kann. Die […]



Die Pest zur Zeit Kaiser Justinians war wirklich die Pest

12. Mai 2013 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Internationales Forscherteam beendet Debatte um Seuche im 6. Jahrhundert – 1500 Jahre alte Skelette aus Aschheim tragen die genetische Information des Pesterregers. In einer aktuellen Studie gelang es einem Forscherteam aus München, Mainz und Arizona erstmals zweifelsfrei Pest-DNA aus Skeletten des sechsten Jahrhunderts zu isolieren und zu typisieren. Damit ist der Beweis erbracht, dass an […]



Wandel

24. Januar 2013 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Wir leben in einer Zeit des schnellen Wandels. Das ist nichts Neues, denn Zeiten des schnellen Wandels gab es in der Menschheitsgeschichte schon einige Male. Im Nachhinein wurden sie „Wendezeiten“, „Zeitalter der Revolutionen“, „Umsturzzeiten“ oder auch „Epochen des Chaos“ genannt. Als Beispiel nenne ich die Zeit von der Amerikanischer Revolution (Unabhängigkeitskrieg der USA) seit 1774 […]



ZeitTunnel. 2000 Jahre Köln im Spiegel der U-Bahn-Archäologie

16. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Termine

Römisch-Germanisches Museum: 9. November 2012 bis 5. Mai 2013 Auch wenn viele die Worte „Köln“, „U-Bahn“ und „Kultur“ nicht so ohne Weiteres in einem Satz sagen würden – oder allenfalls mit einem bitteren Lachen: Es ist bekannt, dass bei U-Bahn-Bauten immer auch archäologische Funde gemacht werden, vor allem in einer so geschichtsträchtigen Stadt wie Köln. […]