Beiträge zum Stichwort ‘ afrika ’

Terror gegen Kinderheim für “Hexenwaisen“ in Nigeria

6. Juli 2009 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

CRARN ist eine Organisation, die unter anderem ein Waisenhaus in Eket in Nigeria organisiert, das für Kinder, die wegen Hexereianklagen von den Eltern ausgesetzt werden, gedacht ist. Es sieht ganz danach aus, dass der von CRARN ausgehende Prostest gegen die durchaus lukrative Anklage von Kindern durch Priester, Heiler und Verwandte zu einer Einschüchterungsaktion geführt hat, […]



Die Zentralafrikanische Republik soll Hexereidelikt abschaffen

27. Mai 2009 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

In überraschend vielen Ländern der Erde ist Hexerei immer noch ein von Staats wegen verfolgtes Verbrechen. (Ein besonders drastisches Beispiel ist Saudi-Arabien.) In vielen afrikanischen Staaten sind die Anti-Hexereigesetze „Erbstücke“ der Kolonialzeit: die Kolonialmächte versuchten einst, den „Aberglauben“ der Einheimischen per Verbot zu bekämpfen. Heute stehen diese oft gut gemeinten Gesetze im Dienst des „Hexenwahns“ […]



Gentests bestätigen: wir Europäer kamen aus Nordost-Afrika

1. Mai 2009 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Der moderne Mensch ist vom Nordosten Afrikas nach Asien und Europa eingewandert. Das ist jedenfalls ein Ergebnis, das Wissenschaftler der University of Maryland in Gentests an mehr als 3.000 Menschen herausgefanden.



Starhawk fordert Christen auf, sich für Hexenverfolgung zu entschuldigen

14. April 2009 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Die „Star-Hexe“ und Ökofeministin Starhawk fordert sowohl von der katholischen Kirche wie von den protestantischen Kirchen eine Entschuldigung für deren Beteilung an der Verfolgung von Hexen, Heiden und „Ketzern“: It’s more than time that the Catholic and Protestant Churches both apologized for centuries of persecution of Witches, Pagans and those they deemed ‚heretics‘ for believing […]



Hexenjagden in Gambia

19. März 2009 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

In Gambia werden – ganz offiziell – Hexenjagden veranstaltet. Über 1000 Menschen wurden als der Hexerei verdächtig inhaftiert, und gezwungen, halluzinogene Drogen einzunehmen, bestätigte ein Informant der gambischen Polizei einen Bericht von Amnesty International. Der Grund für diese an die frühneuzeitliche europäische Hexenverfolgung erinnernden Maßnahmen, scheint zu sein, dass Yahya Jammeh, der seit Gambia seit […]



Erste Feuermacher schon vor 790.000 Jahren

28. Oktober 2008 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Neue Funde in Israel deuten darauf hin, dass die Frühmenschen schon vor 790.00 Jahren das Feuer beherrschten – rund eine halbe Million Jahre früher als bisher angenommen.