Beiträge zum Stichwort ‘ germanisch ’

DER SPIEGEL-Geschichte „Die Germanen – Europas geheimnisvolles Urvolk“

13. Mai 2013 | Von | Kategorie: Sach- und Fachbücher

„Der Spiegel – Geschichte“ Ausgabe Nr. 2/2013: „Die Germanen – Europas geheimnisvolles Urvolk“ SPIEGEL-Verlag, Hamburg Redakteur dieser Ausgabe: Johannes Saltzwedel 148 Seiten Broschiert Preis: 7,80 € Zwischen seriöser Populärwissenschaft und oberflächlichem „Histotainment“ Das Hamburger Nachrichtenmagazin und die Germanen – das ist eine nicht immer erfreuliche Geschichte. Mit leichtem Grausen erinnere ich mich an Artikel wie […]



„Graben für Germanien“ – Archäologie unterm Hakenkreuz

1. März 2013 | Von | Kategorie: Termine

„Graben für Germanien“ – Ausstellung im Focke-Museum in Bremen vom 10. März bis 8. September 2013- Mit dem Begriff „Germanien“ verbinden sich ganz unterschiedliche Vorstellungen und Assoziationen. Dabei gab es kein Volk, das sich selbst Germanen nannte oder seine Heimat als Germanien titulierte. Dieser einst von den Römern erfundene Oberbegriff für die auf der rechten […]



Tag für Tag: „Religion der Germanen“

19. Februar 2013 | Von | Kategorie: Medien

In der Sendung „Tag für Tag – Aus Religion und Gesellschaft“ auf dem „Deutschlandfunk“ wurde am 19. und 20. Februar 2013 ein zweiteiliges Interview mit dem Religionswissenschaftler Bernhard Maier über die „Religion der Germanen“ gesendet. Podcast des ersten Teils (als mp3): Religion der Germanen Teil 1 Streitbare Götter und Königsopfer Der zweite Teil: Religion der […]



Wandel

24. Januar 2013 | Von | Kategorie: Odins Auge Artikel, Ætt Feature

Wir leben in einer Zeit des schnellen Wandels. Das ist nichts Neues, denn Zeiten des schnellen Wandels gab es in der Menschheitsgeschichte schon einige Male. Im Nachhinein wurden sie „Wendezeiten“, „Zeitalter der Revolutionen“, „Umsturzzeiten“ oder auch „Epochen des Chaos“ genannt. Als Beispiel nenne ich die Zeit von der Amerikanischer Revolution (Unabhängigkeitskrieg der USA) seit 1774 […]



Einblicke in die Frankfurter Edda-Sammlung: Wie nordische Götter und Helden bis heute fortleben

19. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Edda – diesen Namen tragen zwei isländische Werke aus dem 13. Jahrhundert. Gemeinsam überliefern sie den größten erhaltenen Schatz an nordischer Mythologie und Heldensage. Gern für „germanisch“ gehalten sind diese Stoffe seit dem 18. Jahrhundert weit über Island hinaus bekannt. Das spiegelt sich auch in den mehr als 1200 Objekten der Edda-Sammlung im Institut für […]



König Blauzahns Wikinger-Festung

18. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Für die Entdecker ist es wie ein zusätzliches Weihnachtsgeschenk: Im dänischen Jelling sind Holzreste gefunden worden, die endlich beweisen, dass dort eine Wikinger-Festung gestanden haben muss. Jelling ist bei den Dänen ein berühmter Ort. Dort befinden sich Runensteine, auf denen erstmals der Name Dänemark geschrieben stand. Man hatte schon länger vermutet, dass die Steine früher […]



Vorchristlicher Tempel aus Skandinavien in Paderborn

27. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Termine

Im vergangenen Jahrzehnt stießen Forscher in Uppåkra nahe Lund in Südschweden, erstmals auf eine vorchristliche Tempelanlage in Nordeuropa. Bei den umfangreichen Grabungen ab 1997 sind rund 3000 Gegenstände zutage gekommen. Die meisten Funde gehörten in die Epochen von der Germanischen Eisenzeit bis zur Wikingerzeit. Der Zeitraum vom 7. bis 10. Jahrhundert ist besonders stark vertreten. […]



Winternacht – Vetrnóttablót

22. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Kultur & Weltbild, Ætt Feature

In manchen Traditionen vermischen sich das Erntedankfest und das Fest zum Winterbeginn, schon wegen ihrer zeitlichen Nähe, obwohl die beiden Herbstfeste unterschiedliche Anlässe haben: Dankopfer für die Ernte – zum Beispiel für den Fruchtbarkeitsgott Freyr (ein überlieferter Name für das Entedankopfer ist Freyfaxi) und Schutzopfer gegen die Gefahren der dunklen Jahreszeit -zum Beispiel an den […]



Neue Grabungen am Harzhorn

31. Juli 2012 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Seit Archäologen vor vier Jahren eine sensationelle Entdeckung machten und ein römisch-germanisches Schlachtfeld am Harzhorn fanden, vergeht kein Tag, an dem dort nicht mit Metallsonden nach weiteren Fundstücken gesucht wird. In Kalefeld im Landkreis Northeim gibt es seither stetig weitere Funde. Aufgrund der Auswertung dieser Stücke startet jetzt eine neue Grabung am Harzhorn. Noch laufen […]



Wikingerstadt Sliasthorp

5. Juli 2012 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Schon seit einiger Zeit graben Archäologen der Universität Aahus (Dänemark) nach der „Keimzelle“ der der heutigen Stadt Schleswig im Frühen Mittelalter, Sliasthorp. Erstmals im Jahr 804 wurde Sliasthorp in fränkischen Texten erwähnt. Nach Schriftquellen war die Siedlung ein Machtzentrum der ersten skandinavischen Könige. Dennoch gab es Historiker, die bezweifelten, dass es eine „Wikingerstadt“ Sliasthorp überhaupt […]