Beiträge zum Stichwort ‘ altertum ’

Noch bis zum zum 21. Februar: Das Königreich der Vandalen

31. Dezember 2009 | Von | Kategorie: Termine

Wer in oder bei Karlsruhe wohnt oder in Karlsruhe zu tun hat – diese Ausstellung lohnt sich: Badisches Landesmuseum Karlsruhe: Sonderausstellung „Das Königreich der Vandalen“.



Himmelsscheibe von Nebra: Zinn aus Cornwall …

16. Dezember 2009 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Das Material der Himmelsscheibe von Nebra zeugt von einen erstaunlich weit reichendem Handelsnetz in der frühen mitteleuropäischen Bronzezeit (2100 bis 1700 v. u. Z.) . Forscher um den Archäometallurgen Ernst Penicka von der Universität Tübingen fanden bem Vergleich des verwendeten Zinns mit der Isotopenzusammensetzungen verschiedener Zinnlagerstätten, dass das Metall für die Sternenscheibe mit hoher Wahrscheinlichkeit […]



Großgrabung an ICE-Strecke: Mehr als „nur“ Bronzezeitgräber

21. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Dass Archäologen auf der künftigen ICE-Strecke Erfurt-Halle/Leipzig Gräber aus der frühen Bronzezeit entdeckten, ging bereits im großen Umfang durch die Medien: Forscher finden 4000 Jahre alte Skelette (SpOn) (Ausführlicher Bericht mit Fotostrecke.) Dabei geht ein wenig unter, dass die spektakuläre Funde frühbronzeitlicher Gräber nur eines von vielen Ergebnissen einer aufwendigen Großgrabung mit 150 Mitarbeitern in […]



Austellung: Die Verwandlung Asiens durch den Alexanderzug

19. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Termine

Er führte brutale Eroberungskriege: Alexander Alexander III. von Makedonien. Aber seine Feldzüge waren eben mehr als nur ein Erobern und Verwüsten. Im Gefolge der Soldaten kamen die Ingenieure, Geographen, Historiker, Dichter und Künstler. Über den wahrscheinlichst ambivalentesten Herrscher der Antike zeigen die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim gemeinsam mit der Eurasien-Abteilung des Deutschen Archäologischen Instituts eine große Ausstellung, […]



Erdbebenstürme und das Ende der Bronzezeit

11. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Ein Erdbeben verheerte Sumatra, einen Tag zuvor gab es ein schweres Seebeben mit Tsunami vor Samoa. Keine fünf Jahre ist es her, dass ein gewaltiges Beben einen Tsunami auslöste, der an den Küsten rund um den Indischen Ozean über 230.000 Tote forderte. Es könnte natürlich eine zufällige Häufung von Erdbeben an der tektonischen „Nahtstelle“ am […]



Hausen wie die Vandalen? Von Wegen!

5. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Unter Kennern der spätantiken Geschichte ist es seit Jahrzehnten eine Binsenweisheit: das germanische Volk der Vandalen trägt seinen üblen Ruf zu unrecht. Eine sehr gute Richtigstellung des Mythos von den kulturunfähigen, gewaltliebenden und rücksichtslosen Barbaren gibt Zeit.de: Kultivierte Eroberer.



4. Gibt es schamanische Einflüsse in unserer „abendländischen“ Kultur?

27. August 2009 | Von | Kategorie: Erforscht & Entdeckt

Der Vorwurf, Neoschamanismus sei „kultureller Diebstahl“ an traditionellen Stammeskulturen geht oft einher mit dem, dass jedes Gerede über „Europas schamanische Wurzeln“ Unsinn sei. Tatsächlich sind viele, wenn nicht die meisten, Behauptungen, die man auf vielen Neoschamanen-Websites und in manchen Schamanisimus-Büchern findet, Anlässe äußerst skeptisch zu sein. Dass viele „neue Hexen“ und keltisch oder germanisch orientierte […]



3. Brand am Opfermoor Oberdorla

9. August 2009 | Von | Kategorie: Gjallarhorn Weblog

Dringender Verdacht auf Brandstiftung. Am 5. August 2009 brannte es zum dritten Mal in der nachgebauten Siedlung am germanischen Opfermoor Oberdorla (bei Mühlhausen / Thüringen). In der Nacht zum Mittwoch gegen halb drei Uhr, bemerkte ein Autofahrer den Feuerschein und alarmierte die Feuerwehr. Die Feuerwehren aus Oberdorla und Niederdorla konnten das „eingetiefte Grubenhaus“, das fast […]



Neue römerzeitliche Funde in Aachen

13. Juli 2009 | Von | Kategorie: Wissenschaft

In zwei Baustellen in der Aachner Innenstadt, in der Ursulinerstraße und am Münsterplatz, wurden Reste römischer Bauwerke entdeckt. Schon die Ausgrabungen im Aachener Elisengarten zeigten, dass Aachen, entgegen einer weit verbreiteten Ansicht, in der Römerzeit keineswegs nur eine Badestätte war.



„Dunkle Jahrhunderte“ waren gar nicht so dunkel

17. April 2009 | Von | Kategorie: Wissenschaft

Die „Dunklen Jahrhunderte“: In der Übergangsphase von Bronzezeit zur Eisenzeit waren die meisten Kulturen rund um das Mittelmeer mehr oder weniger zusammengebrochen; Brandschichten und aufgegebene Siedlungen zeugen von plötzlichen und wahrscheinlich gewaltsamen Umbrüchen. Erst Mitte des 8. Jahrhunderts v. U. Z. keimten wieder Schriftlichkeit und Handel auf. Aber offensichtlich waren nicht alle Kulturen des Mittelmeerraums […]